Serielle Steuerakten

Serielle Steuerakten, dans: Jens Heckl (dir.): Unbekannte Quellen. « Massenakten » des 20. Jahrhunderts. Untersuchungen seriellen Schriftguts aus normierten Verwaltungsverfahren (Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen, 43), Düsseldorf 2012, p. 166-178.

Degenhardt Pfeffinger – Spätmittelalterliches Weltverständnis im Spiegel einer Münzsammlung

Degenhardt Pfeffinger – Spätmittelalterliches Weltverständnis im Spiegel einer Münzsammlung, dans: Harm von Seggern et Gabriel Zeilinger (dir.): „Es geht um die Menschen“. Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters für Gerhard Fouquet zum 60. Geburtstag, Frankfurt am Main et al 2012, p. 225-243.

Jean-Yves Mariotte: Philippe de Hesse (1504-1567)

Jean-Yves Mariotte: Philippe de Hesse (1504-1567), dans: sehepunkte 12 (2012), nr. 7/8 [15.07.2012]

Personenstandsarchive im Web 2.0 am Beispiel des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen

Personenstandsarchive im Web 2.0 am Beispiel des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen. Transferarbeit, im Rahmen der Laufbahnprüfung für den höheren Archivdienst an der Archivschule Marburg vorgelegt. Marburg 2012.

Wie viel Geld ist das Geld wert?

Wie viel Geld ist das Geld wert?, dans: Frankfurter Allgemeine Zeitung nr. 239 (14. octobre 2011), p. 23.

Fürstliche Politik und Selbstdarstellung im Spiegel der Münzen Friedrichs des Weisen

Fürstliche Politik und Selbstdarstellung im Spiegel der Münzen Friedrichs des Weisen, dans: Oliver Auge, Ralf-Gunnar Werlich, Gabriel Zeilinger (dir.): Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Inidividualität. Formen fürstlicher Selbstdarstellung und ihre Rezeption (1450-1550). Wissenschaftliche Tagung Landeskulturzentrum Schloß Salzau, 27.-29. März 2008 (Residenzenforschung, 22), Ostfildern 2009, pp. 207-220, pp. 496-497.

Sylvia Weigelt (Hg.): Johannes Rothe: Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik

Sylvia Weigelt (Hg.): Johannes Rothe: Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik (Deutsche Texte des Mittelalters 87) […], dans: Jahrbuch für Regionalgeschichte 27 (2009), pp. 127sq. Critique Sylvia Weigelt hat mit ihrer neuen Veröffentlichung erstmals auf Grundlage der gesamten bekannten Überlieferung eine kritische Edition der Eisenacher Chronik (ca. 1414) sowie der Thüringischen Landeschronik (ca. 1421) des Johannes… Poursuivre la lecture de Sylvia Weigelt (Hg.): Johannes Rothe: Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik

Ott, Thomas: Präzedenz und Nachbarschaft. Das albertinische Sachsen und seine Zuordnung zu Kaiser und Reich im 16. Jahrhundert

Ott, Thomas: Präzedenz und Nachbarschaft. Das albertinische Sachsen und seine Zuordnung zu Kaiser und Reich im 16. Jahrhundert (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz. Abendländische Religionsgeschichte, 217) […], dans: Mitteilungen der Residenzen-Kommission 19 (2009) 1, pp. 69-71. HTML: http://resikom.adw-goettingen.gwdg.de/MRK/MRK19-1.htm PDF: http://resikom.adw-goettingen.gwdg.de/MRK/MRK19-1.pdf

Schirmer, Uwe: Kursächsische Staatsfinanzen (1456-1656) – Strukturen, Verfassung, Funktionseliten

Schirmer, Uwe: Kursächsische Staatsfinanzen (1456-1656) – Strukturen, Verfassung, Funktionseliten (Quellen und Forschungen zur sächsischen Geschichte, 28) […], dans: Geldgeschichtliche Nachrichten 43 (2008) 239, pp. 237sq. Critique In seiner 2006 erschienenen Habilitationsschrift untersucht Uwe Schirmer die „Geschichte der kursächsischen Staatsfinanzen“, die er auch als „Problemgeschichte des Staatsbildungsprozesses“ begreift

Die Korrespondenz zwischen Kurfürst Friedrich dem Weisen von Sachsen und der Reichsstadt Nürnberg. Analyse und Edition

Die Korrespondenz zwischen Kurfürst Friedrich dem Weisen von Sachsen und der Reichsstadt Nürnberg. Analyse und Edition (Kieler Werkstücke. Reihe E: Beiträge zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 10), Frankfurt am Main u.a. 2011. 690 pp., 5 ill. Die Reichsstadt Nürnberg hat um 1500 einen umfangreichen Schriftwechsel mit Kurfürst Friedrich dem Weisen von Sachsen (1487-1525) geführt, der die… Poursuivre la lecture de Die Korrespondenz zwischen Kurfürst Friedrich dem Weisen von Sachsen und der Reichsstadt Nürnberg. Analyse und Edition